drucken schliessen
 
 

Brenta Dolomiten und Bernina Express

5 Tage 18.06. – 22.06.2019 Brenta Dolomiten - Trentiner Bergwelt  - Bernina Express. Bahnfahrt mit traumhaftem Panorama. Stil, Eleganz und Klasse St. Moritz - Iseosee.

„All-Inklusive“.

Die Bergwelt des Trentino wird zu Recht wegen ihrer Schönheit gerühmt. Zu jeder Jahreszeit gibt es hier Highlights auf höchstem Niveau. Hoch hinauf zum Gletscherglitzern der Berge, tief hinab ins Palmenparadies Italiens: Der Strecke des Bernina-Express verbindet als höchste Bahnstrecke über die Alpen den Norden Europas mit dem Süden, schlägt Brücken zwischen Sprachregionen und Kulturen. Es gibt Orte auf der Welt, die sind einfach anders als alle anderen. St. Moritz ist die weltweite Nummer Eins in den Bergen. 

1.Tag: Anreise

Anreise in das 4*-Hotel Acquaseria nach Ponte di Legno. Das kleine beschauliche Dorf Ponte di Legno im Valle Camonica hat seinen ursprünglichen Charme und Charakter über die Jahre bewahrt und deckt dennoch alle Bedürfnisse des modernen Tourismus ab. Die insgesamt 83 Zimmer des Hotels sind sehr elegant mit natürlichen Materialen und viel Charme eingerichtet. Alle verfügen über Parkettboden, TV, Safe, Minibar sowie eigenes Bad mit Dusche/Badewanne, WC und Haartrockner. Zimmerbezug. Begrüßungscocktail und Abendessen.

2.Tag: Rund um die Brenta-Dolomiten: Madonna di Campiglio & Nardis Wasserfälle

Nach dem Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet gestärkt haben, tauchen Sie heute in die eindrucksvolle Welt der Brenta Dolomiten ein. Die Brenta Dolomiten sind etwas ganz Besonderes – sie sind die einzige Dolomitengruppe westlich des Flusslaufs der Etsch. Durch das unverwechselbare Profil, geprägt durch Felstürme und -spitzen, sind die Brenta Dolomiten ein Symbol des Alpinismus. Zunächst geht es in den bekannten Wintersportort Madonna di Campiglio. In 1600 m Höhe genießen Sie eine herrliche Aussicht auf die Gletscher von Adamello und Presanella. Weiterfahrt über Pinzolo im Tal Rendena mit den bemerkenswerten Fresken in der Kirche San Vigilio. Von hier aus erreichen Sie die Nardis Wasserfälle. Ein gemütlicher Spaziergang führt Sie zu den sehenswerten Kaskaden des Flusses Sarca, der den Hauptzufluss des Gardasees bildet. Vorbei an Molveno, am gleichnamigen tiefblauen See gelegen, kehren Sie mit unvergesslichen Eindrücken zurück ins Hotel. Abendessen.

3.Tag:  Bernina-Espress-Strecke von Tirano nach St. Moritz

Frühstück im Hotel. Heute warten atemberaubende Bergkulissen auf Sie. Mit dem Bus fahren Sie nach Tirano. Hier beginnt Ihre Zugfahrt mit der Rhätischen Bahn, die Sie über den berühmten Bernina Pass (2.253 m) führt. Die Bahnstrecke fügt sich harmonisch in die Gebirgswelt von Albula und Bernina ein. 55 Tunnels, 196 Brücken und Steigungen von bis zu 70 Prozent meistert der Bernina Express mit Leichtigkeit. Bei dieser Fahrt werden Naturgenuss und Kulturerlebnis eins. Vorbei an Gletschern und Bergseen fahren Sie in den weltberühmten Wintersportort St. Moritz. Erleben Sie eine der spektakulärsten Alpenüberquerungen durch Tunnel und über unzählige Viadukte! Gegen Mittag erreichen Sie St. Moritz, die internationale Jetset-Hochburg. Das trockene, prickelnde Champagnerklima ist legendär. Genießen Sie die kosmopolitische Atmosphäre des Nobelortes bei einem Bummel entlang der zahlreichen Edelboutiquen. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Bus zurück zu Ihrem Hotel. Abendessen.

4.Tag: Iseosee

Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus zum viertgrößten See der oberitalienischen Seen - zum Iseosee. Er ist eines der Juwelen der italienischen Alpenseen und dehnt sich durch das ganze Val Camonica aus. Der Iseosee, der auch der 'kleine Bruder' des Gardasees genannt wird, ist bei Weitem nicht so überlaufen wie sein 'großer Bruder'. Er ist daher ein perfektes Ziel für alle, die das ursprüngliche Italien schätzen. Hier unternehmen Sie eine Schifffahrt zum  Mittelpunkt des Iseosees -zur Monte Isola, die die größte europäische Insel in einem Binnengewässer ist.  Diese zu besuchen gehört zu den Pflichtaufgaben eines Urlaubs in dieser Region. Im Anschluss an die Schifffahrt fahren Sie weiter nach Franciacorta. Der Franciacorta Schaumwein als auch die Region Franciacorta sind hierzulande weitgehend unbekannt. Höchste Zeit um bei einer Weinverkostung die Spezialität der Region zu probieren. Nach einem lustigen Beisammensein fahren Sie zurück zum Hotel. Abendessen.

5. Tag: Rückreise

Heute heißt es wieder Abschied nehmen. Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.


 
Leistungen / Kinderermäßigungen

Fahrt im komfortablen Reisebus

4 x Übernachtung im 4* Hotel Acquaseria, Ponte di Legno

4 x Frühstücksbuffet

3 x 3-Gang-Abendessen inkl. Getränke: Hauswein, Bier, Wasser, Softdrinks

1 x typisches Abendessen inkl. Getränke: Hauswein, Bier, Wasser, Softdrinks

3 x Open Bar von 10-19 Uhr: Hauswein, Bier, Wasser, Softdrinks

3 x pro Woche Pianobar

1x Begrüßungscocktail

1 x ganztägige Reiseleitung Brenta-Dolomiten

1 x ganztägige Reiseleitung auf der Bernina-Express-Strecke

1 x Fahrt mit der Rhätischen Bahn Tirano - St. Moritz (2. Klasse Panoramawagen)

1 x ganztägiger Reiseleitung Ausflug Iseosee / Privatboot zur Monte Isola

1 x Weinprobe im Franciacorta Weingebiet

Reisebegleitung Gisela Eckert

Termine
Keine Termine verfügbar





Kontakt: 
Werner Nitschke GmbH

Am Breitenstein 2
97922 Lauda-Königshofen
    Telefon: 
Telefax:' 
E-Mail:
Internet: 
0 93 43 / 62 49-0
0 93 43 / 62 49-26
info@nitschke-reisen.de
nitschke_relaunch.de