Home
Bestellhotline
09343 / 62490
Reisefinder
Reisezeit:
Reisekategorie:
Reiseland:
Suche:

Comer See

5 Tage 25. - 29.10.2020

Eleganz am Comer See

Mediterraner Charme und Flair in der Sonnenstube Italiens.

Zwischen Como und Lecco liegt er, der vielleicht schönste See Europas – der Comer See, auf Italienisch Lago di Como. Nach dem Gardasee und dem Lago Maggiore ist der Comer See der drittgrößte und tiefste See in Italien. Am Comer See erwarten Sie pittoreske Landschaften, pompöse Villen aus dem 16. Jahrhundert und natürlich die italienische Kultur. Ja, hier machte schon der lombardische Adel Urlaub – ein Grund mehr, unbedingt hierher zu kommen.

1.Tag: Anreise

Anreise über Ulm, Bregenz, das Rheintal, Chur, die Via Mala, den San Bernadino Tunnel, durch das Misoxer Tal, vorbei an Bellinzona über Monte Ceneri ins Grand Hotel Cadenabbia auf italiensicher Seite. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2.Tag: Villa Carlotta

Nach dem Frühstück eine kurze Fahrt nach Tremezzo, wo Sie die wunderschöne „Villa Carlotta“ mit ihren botanischen Gärten besuchen. Die Gärten sind wegen der Blüte von über 150 verschiedenen Arten von Rhododendren und Azaleen im Frühling berühmt. Ein Besuch lohnt sich jedoch zu jeder Jahreszeit! Gleichzeitig bietet der Garten eine herrliche Aussicht über den zentralen Teil des Comer Sees. Möglichkeit zum Bummeln und Schlendern an der Seepromenade. Abendessen im Hotel.

3.Tag: Menaggio, Varenna & Bellagio

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrer Reiseleitung abgeholt. Von Menaggio aus fahren Sie mit dem Schiff quer über den Comer See nach Varenna. Der Ort bezaubert mit einem idyllischen Fischerhafen, bunten Häusern und schmalen Gassen. Genießen Sie die Fischerromantik, bevor Sie am Nachmittag zum wohl bekanntesten Ort des Comer Sees weiterfahren – Bellagio, die „Perle des Comer Sees“. Lassen Sie sich von den malerischen Plätzen, farbenfrohen Häusern und Treppengassen verzaubern! Nach einem angenehmen Aufenthalt fahren Sie mit dem Schiff zurück nach Tremezzo, von wo aus der Bus Sie zurück zum Hotel bringt. Abendessen.

4.Tag: Como & Lugano

Beginnen Sie den Tag gestärkt nach dem Frühstück mit der Fahrt nach Como. Die direkt am See gelegene Stadt ist der Sitz einer großen Seidenindustrie. Bei einem Rundgang sehen Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt: der Dom, das alte Rathaus Borletto und die beliebte Piazza Cavour. In einer Bucht am Nordufer des Luganer Sees, umgeben von mehreren Aussichtsbergen, liegt Lugano. Der verkehrsfreie historische Stadtkern, die zahlreichen Bauten im lombardischen Stil, exklusive Museen, die Berge und der See laden zum Besichtigen, Erleben und zum Dolcefarniente ein. Besichtigen Sie die Kirche Santa Maria degli Angeli und bestaunen Sie dort das interessante Fresko von Bernardo Luino, einem Schüler Leonardo da Vincis. Flanieren Sie anschließend auf der Nassa-Straße, der elegantesten Straße der Stadt und spazieren Sie zur Villa Ciani und durch den botanischen Garten direkt am See. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen.

5.Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Hotelbeschreibung: Im Herzen des bezaubernden Comer Sees liegt das 4*Grand Hotel Cadenabbia. Zusammen mit der schönen Landschaft und der Schönheit des Sees ist das Hotel einzigartig in seiner Art. Alle Zimmer haben Telefon, TV, Safe, Klimaanlage, Minibar und Föhn. www.grandhotelcadenabbia.it


 
Leistungen / Kinderermäßigungen
  • Fahrt im komfortablen Reisebus mit WC/Bordküche/Klimaanlage
  • 4 x Übernachtung im Grand Hotel Cadenabbia, Cadenabbia di Griante
  • 4 x erweitertes Frühstückbuffet
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 1 x halbtägige Reiseleitung Villa Carlotta
  • 1 x Eintritt Villa Carlotta
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Menaggio, Varenna & Bellagio
  • 1 x Schiffsfahrt Menaggio – Varenna – Bellagio – Tremezzo
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Como & Lugano
  • Kurtaxe inklusive
    • Reisebegleitung Gisela Eckert
Termine
25.10.2020 - 29.10.2020
Preis pro Person im Doppelzimmer 529 €
Einzelzimmerzuschlag 48 €