Home
Bestellhotline
09343 / 62490
Reisefinder
Reisezeit:
Reisekategorie:
Reiseland:
Suche:

Saisoneröffnung in der Steiermark

5 Tage 24.04. – 28.04.2019

Frühlingserwachen zur Saisoneröffnung in der Steiermark – Herzlich – Ehrlich – Echt.

Blütenpracht an der Apfelstraße.  St. Ruprecht – Graz – Bärnbach. 4*Gartenhotel Ochensberger

Einladend und urwüchsig zeigt sich die Steiermark mit ihrer Blütenpracht an der Apfelstraße. Genießen Sie das steirische Weinland. Entdecken Sie die Lust auf Vielfalt und das Besondere an Wein und den Lipizzanern. Unser, für Sie konzipiertes Programm, ist gespickt mit unzähligen, kulturellen Sehenswürdigkeiten und vielen Höhepunkten. Das exklusive 4* Gartenhotel Ochensberger lässt keine Wünsche offen. Eine Reise, die unvergesslich bleibt!

 1.Tag: Anreise

Anreise vorbei an Nürnberg, Passau, Wels nach Windischgarsten zur Mittagspause im Hotel Sperlhof. Weiterfahrt über den Phyrnpass ins „Grüne Herz“ Österreichs, die Steiermark, und weiter vorbei an Liezen ins Ennstal, Graz, St. Ruprecht an der Raab in das 4* Gartenhotel Ochensberger. Mit einem prickelnden Willkommensdrink werden Sie begrüßt. Abendessen.

2.Tag: Graz – Apfelstraße

Frühstück im Hotel. Fahrt in die Landeshauptstadt der Steiermark, nach Graz. Bei einer zweistündigen Führung erleben Sie das kulturhistorische Juwel. Italienisches Flair und unzählige Kleinode erwarten hier den Besucher. Der Schlossberg mit Uhrturm, der das unbestrittene Wahrzeichen der Stadt ist, das Zeughaus, enge Gässchen, malerische Plätze und herrliche Renaissancehöfe heißt es zu erkunden. Am Nachmittag fahren Sie die Apfelstraße entlang. Die Siedlungen auf dem Kulm und Römerstein an der Kirche beweisen, dass hier eines der ältesten Kulturländer liegt. Genießen Sie die herrliche Landschaft. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen.

3.Tag: Südsteirische Weinstraße – Buschenschenke - Weinverkostung

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Panoramafahrt auf der südsteirischen Weinstraße zu einer Kürbiskernölmühle. Hier, wo der Kürbis zu Hause ist erleben Sie bei einer Führung, wie das schwarze Gold der Steiermark - das Kürbiskernöl - gewonnen wird, und können sich selbst vom köstlichen Geschmack der Kürbiskerne und des Kürbisöls überzeugen. Im Anschluss kehren Sie in eine Buschenschenke ein. Lassen Sie sich die Brettljause und ein Glas Wein schmecken.  Am Nachmittag besuchen Sie eine Vinothek und lassen sich hier bei einer Verkostung von den Facetten des Weines inspirieren. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen.

4.Tag: Bärnbach – Bundesgestüt Piber

Frühstück im Hotel. Anschließend fahren Sie entlang der Schilcherweinstraße in die Weststeiermark nach Bärnbach. Hier besichtigen Sie die St. Barbarakirche, die von Friedensreich Hundertwasser gestaltet wurde und einer der größten Anziehungspunkte der Lipizzanerheimat ist. Um die Mittagszeit kehren Sie in einer Buschenschenke ein und genießen eine Brettljause und ein Glas Schilcherwein. Am Nachmittag erwartet Sie, mit der Besichtigung des Bundesgestüt Piber ein Highlight Ihrer Reise. Hier sind die Stars der Wiener Hofreitschule, die weltberühmten Lipizzaner, zu Hause. Nach einem erlebnisreichen Tag Rückfahrt ins Hotel. Abendessen.

5.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der schönen Steiermark. Heimreise durch die Steiermark nach Maria Zell. Aufenthalt in Maria Zell und Weiterfahrt über Linz, Passau, Regensburg,  Nürnberg in die Ausgangsorte.

 


 
Leistungen / Kinderermäßigungen

Fahrt im komfortablen Reisebus,

4 x Übernachtung im 4* Hotel Ochensberger,

Zimmer mit Dusche/WC, Sat-TV, Radio, Telefon, Minibar, Safe,

4 x Frühstück vom Buffet

4 x Abendessen, 3-Gang-Wahlmenü,Salatbuffet

Freie Benutzung Wellnessbereich

Bademäntel, Wellnesstasche

3 x Ganztagesreiseleitung

1 x 2h Stadtführung Graz,

2 x Mittagessen als Brettljause, 1 Glas Wein

1 x Eintritt Hundertwasserkirche Bärnbach

1 x Eintritt und Führung Gestüt Piber

Reisebegleitung Gisela Eckert

Termine
Keine Termine verfügbar