Home
Bestellhotline
09343 / 62490
Reisefinder
Reisezeit:
Reisekategorie:
Reiseland:
Suche:

Wallfahrt Altötting

3 Tage 13.08. - 15.08.2018 Wallfahrt Altötting

Unsere beliebte Wallfahrt nach Altötting.

 "Von jeder Haustür geht ein Weg nach Altötting“, besagt ein altes bayerisches Sprichwort. Jedes Jahr machen sich unzählige Pilger auf den Weg ins bayerische Nationalheiligtum. Im reizvollen oberbayerischen Alpenvorland, zwischen München, Passau, Salzburg, unweit des Chiemsees liegt Altötting - das von Papst Benedikt XVI. so bezeichnete "Herz Bayerns".
Seit über 1250 Jahren ist die Stadt geistliches Zentrum Bayerns und über 500 Jahre bedeutendster Marienwallfahrtsort Deutschlands. Ziel der jährlich mehr als 1 Million Pilger und Besucher ist die "Schwarze Madonna", in dem vermutlich um 700n.Chr. als Taufhaus errichteten Oktogon der Gnadenkapelle. Der kleine Kirchenbau liegt inmitten des weiten, von Barockgebäuden gesäumten Kapellplatzes.

1. Tag: Anreise Altötting

Anreise über die Autobahn nach Altötting. Bereits zum Mittagessen werden Sie im Hotel „Zwölf Apostel“ erwartet. Zimmerbezug. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Möglichkeit zum Besuch der Pilgermesse um 15.00 Uhr in St. Magdalena. Abendessen im Hotel. Übernachtung.

 2. Tag:  Aufenthalt Altötting – Tagesausflug Königssee - Lichterprozession

Frühstück im Hotel. Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug an den Königssee. Erleben Sie bei einer Schifffahrt auf dem Königssee die beeindruckende Naturkulisse rund um den bekanntesten Gebirgssee Bayerns. Die mächtigen Felsen der Berchtesgadener Alpen fallen fast senkrecht zum Ufer des Königssees hinab, der an seiner tiefsten Stelle 192 Meter misst. Auf der  Halbinsel St. Bartholomä mit ihrer, dem heiligen Bartholomäus gewidmeten barocken Wallfahrtskirche, deren berühmte weinrote Zwiebeltürme eines der weltweit meistfotografierten Motive sind, verbringen Sie die nächsten Stunden. Am Nachmittag Rückfahrt nach Altötting. Nach dem Abendessen um 20:00 Uhr findet in der Basilika St. Anna die Festmesse des Pfarrverbandes Altötting statt. Die Festmesse wird musikalisch von den Altöttinger Kapellsingknaben und der Mädchenkantorei umrahmt. Anschließend Große Lichterprozession. Übernachtung.

3. Tag: Aufenthalt Altötting - Heimreise

Frühstück im Hotel. Den Vormittag verbringen Sie in Altötting und haben die Möglichkeit verschiedene Gottesdienste in den Wallfahrtskirchen von Altötting zu besuchen.  Um die Mittagszeit treten Sie die Heimreise an. Zum gemeinsamen Abendessen und Abschluss kehren Sie in einem Gasthof in der näheren Umgebung ein.


 
Leistungen / Kinderermäßigungen

Fahrt im modernen Reisebus                     

2 x Übernachtung Hotel „Zwölf Apostel“ in Altötting

2 x Frühstück

1 x Abendessen/Bayerischer Abend

1 x Abendessen

1 x Tagesausflug Königssee

1 x Schifffahrt Königssee

Reisebegleitung Hr. Pfarrer Walterspacher

Termine
Keine Termine verfügbar